Das Pause-Symbol auf der Fernbedienung leitet sich vom Notenschriftzeichen Zäsur ab

In der Musik ist die Zäsur ein Einschnitt bzw. Ruhepunkt in der Tonfolge, der durch das Notenschriftzeichen „Zäsur“ (Unicode-Zeichen U+1D113, das uns jetzt bekannte Pause Symbol) wiedergegeben wird. Die Zäsur findet sich hauptsächlich in Vokalliteratur und dient in erster Linie als Atempause. Sie kann jedoch auch als agogisches Stilmittel verwendet werden. In der Regel wird die vorausgehende Note zum Luftholen entsprechend gekürzt. Dabei wird das Tempo der Musik nicht oder kaum beeinflusst.

 

Quelle: Wikipedia

Kommentar schreiben

Kommentare: 0